Die Idee // The Idea

for English version see below

Viele Kielerinnen und Kieler wollen die in der Stadt untergebrachten Flüchtlinge unterstützen – was ist besser geeignet, als gemeinsam zu essen?

Aus Schweden, Hamburg und anderen Orten kommt die Idee des „Welcome-Dinners“: An einem Abend wird die eigene Küche geöffnet und der Tisch mit Menschen geteilt, die auf ihrer Flucht hier bei uns gelandet sind. Wir haben das am 3. Oktober und danach auch in Kiel ausprobiert: Seitdem gab es mehr als hundert „dinner for all“ in Kiel  – für viele wurde es ein bewegender und besonderer Abend. Es wurde viel gelacht und es gab sehr berührende Momente. Bei Marc und seiner Familie kam es zu einem spontanen Fußballspiel im dunklen Garten, bei Preeti wurde bis in die Nacht getanzt und bei Heidi Happy Birthday auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Armenisch gesungen.

Hast Du Lust, ein „Dinner for all“ bei Dir zu Hause zu organisieren und zwei bis vier Gäste, die in Kiel Zuflucht suchen zum gemeinsamen Kochen und Essen zu Dir nachhause einzuladen? Grillen auf dem Balkon oder im Garten geht natürlich auch. Wichtig ist es uns, interkulturellen Austausch und Begegnungen auf Augenhöhe zu schaffen.

Du willst noch mehr Wissen? Hier haben wir die wichtigsten Fragen beantwortet. Und hier geht’s zur Anmeldung als Gastgeber bzw. als Gast.


Kiel’s citizens want to support the refugees who live in the city – and what is suited better than a joint dinner?

From Sweden, Hamburg and other places we have imported the idea of the “Welcome Dinner”. On one evening, you open your kitchen and share your table and food with refugee guests. Since October 3rd, we organize the “Dinner for all” in Kiel: About 100 „Dinner for all“ have happened all over Kiel. For many it turned out to be a moving and memorable evening with lots of laughter and very touching moments. Marc and his family started a spontaneous soccer game in the moonlit garden. Preeti danced all night and Heidi sang „Happy Birthday“ in German, English, Arabian and Armenian with her guests.
It’s important for us, to achieve intercultural encounter with respect for each other.

Do you feel like organizing a dinner and and invite 2-4 people who sought refuge in Kiel in your home and share cooking and eating a meal? Or do you want to participate as a guest?

You want to know more? Find our answers to frequently asked questions here. Follow this link to sign up as host or guests.